Startseite
 
 
Startseite
Flotte CH
Flotte DE
Regatten
Galerie
Links
Verkaufen
Impressum
 
 
 
Mitglied werden
 
DHK - H-Boot-Flotte Bodensee
SHA -  H-Boot-Flotte-Bodensee
 
 
Bodensee-News
 
 
Startseite  
 

Weltmeisterschaft Datum neu 20. - 25. August 2017
Nachfolgend alle Links zur WM - lost gehts...
Flyer >
Auschreibung >
Meldung >
Meldeliste >
Website >
Facebook >


Sven Holzer SVS krönte seine Saison 2016
Mit dem 3. Platz in der Jahreswertung der Steuerleute in Deutschland unterstrich Sven seine ausgezeichnete Saison 2016. Auf Platz 15 reichte es "gege" Fuchs BYCÜ. Ergebnis >
Bei den Vorschotern schaffte es Vater Wolfgang auf den ausgezeichneten 2. Platz und der oft bei Sven mitsegelnde Matrais Maskeot auf Platz 7. Ergebnis > Herzliche Gratulation.


Punktemeisterschaft 2016 geht an den Zürichsee
Die Punktemeisterschaft gewinnt überlegen Christian Fierz SVO vor Adi Gerlach YCRo und Oskar Koch YCL - herzliche Gratulation. Liste >

Die WM am Vierwaldstädtersee 2017
Die H-Boot-WM in Brunnen mit Auftritt im Facebook und als PDF. Vom 21. bis 26. August treffen sich die Crews aus Europa zum Stelldichein und suchen den Weltmeister!

H-Boote: Der Schweizermeister kommt vom Bodensee
Mit 6 gültigen Wettfahrten konnten vom 6. bis 9. Oktober 2016 die Schweizer Meisterschaften abgeschlossen werden. Alle Läufe wurden an den ersten beiden Tagen bei nord-, nordwestlichen Winden zwischen 1 bis 5 Beaufort gesegelt. Am Samstag war dann im festgelegten Zeitrahmen war die ausgeschriebene 7. Wettfahrten nicht mehr möglich und die Meisterschaft wurde beendet. weiter > Rangliste > Bericht von gege >


H-Boot Finale des Akademischen Seglervereins München
Die Crew um Steuermann Sven Holzer vom Segler Verein Staad segelte am vergangenen Wochenende 3./4. September am Ammersee beim H-Boot Finale des Akademischen Segler Vereins München und beherrschte dabei mit seinen Vorschotern Matrais Maskoet (RCO, Schweiz) und Wolfgang Holzer (ebenfalls Segler Verein Staad) seine Konkurrenten nach belieben. Nach 3 Wettfahrten bei unterschiedlichen Windstärken zwischen 3 und 6 Beaufort standen 3 Laufsiege zu buche, was den souveränen Gesamtsiege bedeutete. Das Team Holzer liegt damit vor den abschließenden Regatten der diesjährigen Segelsaison auf dem 4. Rang von 222 gelisteten Teams in der Deutschen Rangliste der H-Boot Klasse. Ergebnis >

Herbstregatta beim YCRo 24./25. September
Leider 2 Tage kein Wind und demnach auch kein Ergebnis!

Erneuter Stockerl Platz Team Holzer
Beim topbesetzten H-Boot Haferl in Diesen am Ammersee konnte das Team Holzer Platz 3 erreichen. Nach einem 2. Rang in der ersten Wettfahrt folgte ein Laufsieg in der 2. Wettfahrt. Das Team um Steuermann Sven Holzer und seinen Vorschotern Matrais Maskoet und Wolfgang Holzer lag vor dem abschließenden Rennen in Führung. Eine Wegerechtsverletzung eines Mitkonkurrenten am Start des 3. Laufes kostete den Bodenseeseglern dann leider den Gesamtsieg. Ergebnis >

Holzer Crew erfolgreich am Alpenpokal
Die H-Boot Segler trafen sich am kürzlich in Malcesine/Gardasee zum 33. Alpenpokal. Dies ist nach der WM und den nationalen Meisterschaften die ranghöchste Regatta der H-Boot Klasse. Die Crew von Steuermann Sven Holzer (Mitte) und seinen beiden Vorschotern Wolfgang Holzer (links) [SVS] und Bastian Migge (rechts) [München] sicherten sich zweiten Gesamtrang. Herzliche Gratulation. Ergebnis >

Horst-Nebel-Preis der H-Boote 16./17. Juli Starnbergersee
Bodenseecrews doppelt auf dem "Treppchen"
1. Sven Holzer, Matrais Mascoet, Wolfgang Holzer SVS; 3. Torsten Müller, Klaus Kränzlein, Matthias Koch YCM. Herzliche Gratulation! Ergebnis>

Jungfrautrophy geht an den Bodensee
Mit lediglich 6 Booten wurde die jungfrautrophy in 2 Wettfahrten am Thuner See entschieden. Den ersten Platz holte sich die Crew mit Adi Gerlach, Marco Bühler und Emanuel Stierli. Ergebnis >

Bucherer Cup Luzern
Nur gerade 8 Boote "verirrten" sich nach Luzern zur Punktemeisterschaft. Bei zwei Wettfahrten gewann die interkantonale Crew Christian Firz, Matrais Maskeot und Marco Bühler mit dem Boot von Marco SUI 529! Ergebnis >

Österreichische Staatsmeisterschaften mit Deutsch/Schweizer-Siegern!
GER 1717 mit Peter Teschemacher und Roman Juchli sowie Matrais Maskoet gewinnen die Meisterschaft am Attersee nach 6 Wettfahrten. Auf dem 6. Platz vom Bodensee GER 1715 Sven Holzer, Timo Seifert und Wolfgang Holzer. Als einziges Schweizerboot liegt SUI 527 mit Jürg Ganz, Eliane Menzi und Ueli Bryner auf dem 16. Platz - herzliche Gratulation. Ergebnis >
Das Siegerboot

Internationaler Bodenseepokal geht nach Berlin
In Überlingen gewinnen Thomas Kausen mit seinem Team die traditionelle Regatta vor Knut Viehweger und Peter Zauner. Als bestes Bodensee-Team klassierte sich Sven Holzer auf Platz 8 und als bestes Schweizer Team Marcohttp://sck.at/wp-content/uploads/2016/05/Hoverall_p.html-1.pdf Bühler mit Stephan Fels am Ruder und Martin Brönniman auf
Platz 9. Ergebnis >

H-Boot-Regatta Bregenz geht an Sven Holzer
Bei schwachen Winden konnten lediglich 2 Wettfahrten gesegelt werden. Mit dem Team Sven Holzer vor Adi Gerlach und gege Fuchs setzten sich gleich die Favoriten am Bodensee an die Spitze der Rangliste. Ergebnis >
 
 
 
H-BOOT - LANDESVERBÄNDE
Schweiz  
Deutschland
Österreich
Dänemark
Finnland
Holland
Norwegen
Schweden
International
H-Boot-Flotte Bodensee auf Facebook
 
 
  © H-Boot-Flotte-Bodensee